Artikel versenden

Merkel zu Taliban-Afghanistan: "Neue Realität ist bitter"

Ihre Regierung werde nicht "davor zurückscheuen", auch Gespräche mit den radikalislamischen Taliban zu führen, sagt nun Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel