Artikel versenden

Schwedens Premier hält sich weiter im Amt

Schweden taumelt von einer Krise in die nächste, nur einer hält sich: Der Sozialdemokrat Stefan Löfven ist in Schweden erneut zum Premier gewählt worden. Neun Tage nach seinem Rücktritt in Folge eines Misstrauensvotums erhielt der 63-Jährige am Mittwoch die nötige Unterstützung im Parlament.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel