Artikel versenden

Ex-US-Verteidigungsminister Rumsfeld tot

Der ehemalige US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld ist tot. Er starb im Alter von 88 Jahren in Taos im US-Staat New Mexico, wie seine Familie am Mittwoch mitteilte. Der Republikaner war zweimal Pentagon-Chef: unter Präsident Gerald Ford in den 1970er Jahren und unter George W. Bush von 2001 bis 2006. Er galt als einer der Hauptinitiatoren des Irak-Krieges 2003 gegen Diktator Saddam Hussein.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel