Artikel versenden

EU-Vorsitz an Slowenien: Welches Gesicht gibt Jansa Europa?

Heute übernimmt Slowenien von Portugal die EU-Ratspräsidentschaft. Damit rückt Janez Jansa in den Mittelpunkt: Der slowenische Premier polarisiert – zu Hause und in Europa.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel