Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Vor dem SuperwahltagSchottland träumt von der Unabhängigkeit

Am Donnerstag stehen in Schottland und Wales Parlamentswahlen an, in England Kommunalwahlen. Mit einem klaren Mandat will Regierungschefin Nicola Sturgeon „alle Möglichkeiten ausschöpfen“, um Schottland in die Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich zu führen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Schottlands Regierungschefin Nicola Sturgeon © AFP
 

Superwahltag in Großbritannien: Am Donnerstag stehen in Schottland und Wales Parlamentswahlen an, in England Kommunalwahlen. International steht Schottland mit seinen rund fünf Millionen Wählern im Fokus. Niemand zweifelt daran, dass die seit 14 Jahren durchgehend regierende Schottische Nationalpartei SNP erneut gewinnt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.