Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Noch 9600 Soldaten vor Ort Nato: Afghanistan-Abzug "hat begonnen"

Noch rund 9600 Soldaten der Allianz am Hindukusch.

© AFP
 

Die Nato hat den Rückzug ihrer Mission aus Afghanistan gestartet. "Dieser Abzug hat begonnen", sagte ein Nato-Vertreter am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP. Die Nato war mit ihrem Einsatz "Resolute Support" zur Unterstützung der afghanischen Sicherheitskräfte bisher noch mit rund 9600 Nato-Soldaten am Hindukusch, darunter waren rund 1100 Soldaten der deutschen Bundeswehr.

Das österreichische Bundesheer ist mit 16 Soldaten an der Nato-geführten Ausbildungsmission RSM (Resolute Support Mission) in Afghanistan beteiligt. Die Planungen für den Abzug der österreichischen Soldaten laufen "in enger Abstimmung mit unserem Bündnispartner Deutschland", hatte Verteidigungsministeriums-Sprecher Michael Bauer unlängst auf APA-Anfrage erklärt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.