Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

EU-Politiker Weber fordert neue Russland-Sanktionen

Im Osten der Ukraine ist nach Militärangaben aus Kiew erneut ein Soldat von prorussischen Kämpfern erschossen worden. Angesichts der Eskalation im Ostukraine-Konflikt hat der Vorsitzende der Europäischen Volkspartei (EVP) im EU-Parlament, Manfred Weber, im "Eskalationsfall" neue Sanktionen gegen Russland gefordert.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel