Artikel versenden

Reich gegen arm: Das globale Hauen und Stechen um den Impfstoff

Ärmere Länder haben keine Chance bei der Verteilung der Impfstoffe. Dabei könnte dies fatalen Folgen haben – auch für Europa. Zugleich setzen China und Russland auf "Impf-Diplomatie" - und weiten ihren Einfluss aus.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel