Artikel versenden

EU bringt im Fall Nawalny neue Russland-Sanktionen auf den Weg

Dass Sanktionen gegen Russland "zahnlos" seien, glaube Österreichs Außenminister nicht: Wäre dem so, würde Moskau nicht mit Drohungen antworten, so Schallenberg.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel