Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Geräumtes Flüchtlingslager in Bosnien von Feuer zerstört

Die Internationale Organisation für Migration (IOM) hatte das Aufnahmelager Lipa in der Nähe der bosnischen Stadt Bihac am Mittwoch geschlossen, weil die Behörden es nicht an Strom und Wasser angeschlossen hatten. Jetzt sind 1300 Menschen ohne Dach über dem Kopf. Polizei vermutet Brandstiftung.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel