Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Lager auf LesbosDiese Zustände sind unwürdig - wir müssen handeln

© AFP
 

Jetzt soll also das SOS-Kinderdorf helfen. Die Bundesregierung gab gestern bekannt, man wolle weiterhin keine Kinder von den Flüchtlingslagern in Griechenland aufnehmen. Aber man arbeite daran, mit Kinderdorf-Profis eine Tagesbetreuungsstätte auf der Insel Lesbos zu bauen. Mit Beratung für Kinder und Eltern.
Klingt nett. Hilfe vor Ort.

Aber ist das wirklich die Hilfe, die die Menschen in den Camps, die nass und im Gatsch und in nicht winterfesten Zelten übernachten, brauchen? Und bis wann wird diese Betreuungsstätte denn errichtet sein? Kardinal Schönborn hat an die Regierung appelliert, zumindest jetzt vor Weihnachten das Klopfen der Herbergssuchenden nicht zu ignorieren. Umso mehr, wo zahlreiche Bürgermeister und Organisationen bereit wären, Familien aufzunehmen.

Eine Geste vor dem Fest wäre schön. Doch die Grundproblematik ist unabhängig vom Zeitpunkt: Ja, wir können nicht alle retten. Doch die Zustände in Lesbos sind menschenverachtend und folglich Europas nicht würdig. Das ist keine Flüchtlingspolitik, sondern einfach eine Schande.

Kommentare (6)
Kommentieren
Herzilein1103
3
2
Lesenswert?

Verlogen

Hier zeigt sich die Scheinheiligkeit und Verlogenheit der sogenannten christlichen Partei und ihrer Spitzen rund um Kurz besonders drastisch. Aber zur Beruhigung des Gewissens im Parlament Gebetsstunden veranstalten. Einfach zum Kotzen diese Typen. Aber solange die bezahlten ( geschmierten) Medien den Kurz hochjubeln kann der machen was er will und die Grünen müssen mitziehen um nicht vom Futtertrog der Macht und des Geldes von ihm vertrieben zu werden

RonaldMessics
14
5
Lesenswert?

Die reinste Schande...

.....für unsere Regierung. Und ich wünsche allen jenen, die nicht meiner Meinung, dass sie am Weihnachtsabend keine Ruhe finden.

Vem03
0
1
Lesenswert?

Einfach

Auf nach Lesbos und helfen. Verschont aber uns mit eurer "wir retten alle" Mentalität.

Balrog206
2
10
Lesenswert?

Ronny

Wusste bis jetzt nicht das Lesbos zu Österreich gehört !
Fahr runter und hilf und red nicht nur groß !

RonaldMessics
8
2
Lesenswert?

Bin schon...

...unten. Scheinbar hast du ein schlechtes Gewissen.

Balrog206
2
3
Lesenswert?

Wo

Bist ich seh dich nicht !