Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

EU-Parlament fordert Verschärfung des Klimazieles bis 2030

Das EU-Parlament fordert eine drastische Verschärfung des EU-Klimazieles bis 2030. In der Abstimmung über das EU-Klimagesetz am Mittwoch haben sich 392 Abgeordnete für eine Reduktion der Treibhausgase um 60 Prozent als Zwischenziel auf dem Weg zur Klimaneutralität der Europäischen Union ausgesprochen, wie am Donnerstag bekanntgegeben wurde. 161 EU-Mandatare, in erster Linie aus der rechtsgerichteten Fraktion I&D und der konservativen ECR, stimmten dagegen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel