Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Krankentransport organisiertJaka Bizilj: Der Mann, der Nawalny nach Berlin brachte

Der Filmproduzent, der aus Slowenien stammt, rettete bereits zum zweiten Mal einen mutmaßlich vergifteten russischen Regimekritiker.

Jaka Bizilj
© AFP
 

Es war eine medizinisch und politisch brisante Aktion: Als Alexei Nawalny, der bekannteste Gegner von Kreml-Chef Wladimir Putin, möglicherweise wegen einer Giftattacke ins Koma fiel, wurde Jaka Bizilj aktiv. Der in Slowenien geborene Filmproduzent und Konzertveranstalter organisierte und finanzierte den Transport des schwer erkrankten Nawalny an die Berliner Charité.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren