Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Neue Zusammenstöße in Minsk, Dutzende Festnahmen

Nach der Wahl in Belarus gibt es schwere Manipulationsvorwürfe. Am Montagabend zogen wieder Demonstranten in das Zentrum von Minsk. Ein von der Opposition als tot gemeldeter Demonstrant ist am Leben.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel