Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Welttag gegen Menschenhandel 40 Millionen Menschen von Sklaverei und Ausbeutung betroffen

Der Welttag gegen Menschenhandel und Sklaverei der Vereinten Nationen macht jährlich am 30. Juli auf das Schicksal von Millionen Menschen aufmerksam, die in Sklaverei und Menschenhandel gefangen sind.

Menschenhandel ist das drittlukrativste Verbrechen der Welt
Menschenhandel ist das drittlukrativste Verbrechen der Welt © (c) AP
 

Menschenhandel ist das drittlukrativste Verbrechen der Welt. Nur Waffen und Drogen bringen mehr. 

Kommentare (2)

Kommentieren
Plantago
1
5
Lesenswert?

Die "Reisefreiheit" in der EU

erleichtert das Geschäft der Menschenhändler natürlich ungemein.

Plantago
0
4
Lesenswert?

Das scheint niemandem aufzufallen,

es wird nur gejammert und es werden Krokodilstränen vergossen. Aber man denkt gar nicht daran, gegen diese Kriminalität etwas Wirksames zu unternehmen. Warum nur??