AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wahl in SpanienDämpfer für Sánchez, Rechtspopulisten stark

Sieg für die Sozialdemokraten, aber wieder keine klare Mehrheit: „Hängepartie“ in Spanien droht weiterzugehen.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Pedro Sanchez
Pedro Sanchez © APA/AFP/Oscar del Pozo
 

Nach den am Abend veröffentlichten Teilergebnissen haben Sánchez’ Sozialisten von dieser Wahlwiederholung nicht profitieren können. Eher im Gegenteil: Sie mussten mit leichten Verlusten rechnen und lagen bei 28,1 Prozent der Stimmen, das sind 120 der 350 Mandate, um drei weniger als bei der Wahl Ende April.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.