Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

AustrotürkenDie ersten Staatsbürgerschaften wurden bereits aberkannt

Gericht in Vorarlberg lehnt Einspruch einer Frau ab, Wien bestätigt drei Aberkennungen.

THEMENBILD: ILLEGALE OeSTERREICHISCH-TUeRKISCHE DOPPELSTAATSBUeRGERSCHAFT / DOPPELSTAATSBUeRGER / DOPPELSTAATSBUeRGERSCHAFTEN /
© APA/GEORG HOCHMUTH
 

Noch laufen die meisten Verfahren in der Frage der illegalen Doppelstaatsbürgerschaften in den Bundesländern. Allein in Wien sind mehr als 18.000 Fälle zu bearbeiten, seit im Vorjahr die FPÖ eine Liste mit rund 100.000 Namen von Türken in Österreich an das Innenministerium übermittelt hat.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren