Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Gipfeltreffen in KoreaWas will Kim erreichen? Experte Rüdiger Frank analysiert

Nordkoreas Diktator schreibt Geschichte: Er überschreitet die Grenze und betritt südkoreanischen Boden, um mit Seoul über Frieden zu sprechen. Ist der Atomkrieg abgeblasen? Was ist vom Korea-Gipfeltreffen zu erwarten? Ostasien-Experte Rüdiger Frank im Interview.

Südkoreas Präsident Moon und Kim Jong-Un treffen zusammen
Südkoreas Präsident Moon und Kim Jong-Un treffen zusammen © AP
 

Vor wenigen Monaten dachte man angesichts des Säbelrasselns zwischen Nordkorea und den USA, die Welt stehe am Rande des Atomkriegs. Jetzt wird auf einmal geredet, auf höchster Ebene. Für den heutigen als historisch eingestuften Gipfel der beiden Koreas wird Kim Jong-un als erster nordkoreanischer Machthaber seit 65 Jahren die Grenze überqueren. Südkoreas Präsident Moon empfängt ihn direkt an der Demarkationslinie.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.