Omikron-GefahrSPÖ will 500 Euro-Gutschein für Corona-Impfung

Um Omikron in Schach zu halten, brauche es laut der SPÖ-Chefin eine Durchimpfungsrate von 90 Prozent. Rendi-Wagner fordert daher zusätzlich zur Impfpflicht positive Anreize wie Gutscheine.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA/HERBERT NEUBAUER
 

SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner hält angesichts der dramatischen Corona-Infektionszahlen der letzten Wochen und der neuen Variante Omikron eine Durchimpfungsrate von 90 Prozent für notwendig, um weitere Lockdowns zu verhindern. Zusätzlich zur angekündigten Impfpflicht solle man positive Anreize setzen, fordert Rendi-Wagner nun einen 500 Euro-Gutschein für alle, die mit dem dritten Stich dazu beitragen. Im Gesundheitsministerium winkt man allerdings ab.

Positive Anreize statt Strafen

"In der derzeitigen Impfpflicht-Debatte wird der Fokus zu sehr auf das Strafen gelegt", findet Rendi-Wagner. "Es ist wichtig, ein gemeinsames Impfziel auszurufen und auch auf positive, einladende und daher zusammenführende Anreize zu setzen", meinte sie am Samstag in einer Presseaussendung. Ihr Vorschlag: Ein Gutschein von 500 Euro ("rot-weiß-roter Impfscheck") zur Einlösung in heimischen Betrieben für alle, die an einer Durchimpfungsrate von 90 Prozent der impfbaren Bevölkerung mitwirken.

Die Gutscheine sollen bei allen Unternehmen, die ihren Firmensitz in Österreich haben, in Österreich steuerpflichtig sind und auch tatsächlich Steuern bezahlt haben ("Starbucks soll ausgenommen sein") und die zu den besonders betroffenen Branchen wie Tourismus, Gastronomie, Kultur, körpernahe Dienstleistungen oder auch Fitnessstudios zählen, eingelöst werden können. Kosten würde der Gutschein laut SPÖ-Berechnungen rund drei bis vier Milliarden Euro brutto, wobei die Roten darauf verweisen, dass die Netto-Kosten aufgrund der Rückflüsse durch Mehrwertsteuer und zusätzlichen Konsum deutlich niedriger wären und etwa den Kosten eines zweiwöchigen Lockdowns entsprächen.

Gesundheitsministerium winkt ab

Im Gesundheitsministerium konnte man mit dem Vorschlag eher wenig anfangen: 90 Prozent Durchimpfungsrate stellten zwar einen erstrebenswerten Meilenstein dar, allerdings nach derzeitigem Stand kein letztgültiges, verbindliches Ziel, hieß es gegenüber der "Kronen Zeitung" (Samstag-Ausgabe). Ein Zielwert müsse längerfristig bestehen, damit es zu einem anhaltenden Effekt komme. Es solle in der Bevölkerung auch nicht der Eindruck entstehen, dass eine Impfung einer "Bezahlung" bedarf, "da allfällige weitere notwendige Auffrischungsimpfungen sonst nicht mehr ohne erneuten finanziellen Anreiz wahrgenommen werden würden".

Kommentare (54)
aposch
0
1
Lesenswert?

Rote Taktik

Während die SPÖ den Menschen das Geld in die Hand drückt, zieht man ihnen die Hosen aus, ohne dass sie es merken. Natürlich steckt dort das eigene Vermögen drinnen, mit dem man diese 500 € bezahlt.

VH7F
7
0
Lesenswert?

90% Durchimpfungsrate?

Plus wieviele Booster? Eine Erfolgsgeschichte der Pharmakonzerne. Wieviele werden trotzdem daran sterben?

Idahria
2
5
Lesenswert?

Wer...

...soll das bezahlen? Wer hat so viel Pinke Pinke?

Hosch
5
4
Lesenswert?

Das ist

Billiger als ein 5 lockdown allemal

UHBP
6
2
Lesenswert?

@Ida...

Koste es was es wollte - türkise Vorgabe.

Balrog206
2
2
Lesenswert?

Uh

Umverteilung das liebste und einzige Prg der roten !!! Sonst könnt ihr nix ! Leistung ist ein Fremdwort

aposch
6
15
Lesenswert?

500 €

Für jeden, der Rendi Wagner wählt, das könnte die nächste Idee von ihr sein. Nach diesem Motto baut siehe Politkarriere auf.

UHBP
7
5
Lesenswert?

@Apo...

Meinst so wie die Türkisen 210 Mill aus Steuergeldern für die "Eigenwerbung"?

zweigerl
4
26
Lesenswert?

Schlaraffia

Es ist politikschädigend, dass solche populistisch hanbeüchenen Vorschläge überhaupt in den Medien kolportiert werden. "Schenken wir den staats- und gemeinschaftsschädigenden IMpfverweigerern 500 €!" Muchitsch klappt nach: "Das erhöht die Kaufkraft!" Welcher Sozi (Lercher, Herr?) verlangt nächste Woche, dass man den notorischen Arbeitsverweigerern, Dieben und Betrügern doch einen Tausender in die Hand drücken soll, auf dass sie sich endlich auf legalem Wege was Schönes kaufen können? Österreich - das Schenk- und Konsumland, das Mafia-Schlaraffia, wo sich ehrlich verdientes Geld nicht auszahlt.

UHBP
8
4
Lesenswert?

@zw...

Den Text wohl nicht verstanden? Werde jetzt nicht spekulieren welche Partei du wählst. :-))
"Schenken wir den staats- und gemeinschaftsschädigenden IMpfverweigerern 500 €!"
Ein Impfverweigerer läßt sich nicht impfen. Deshalb würde er auch nichts bekommen. Das versteht jedes Volksschulkind. Aber manche Wahlberechtigte offensichtlich nicht. Wir sollten das Wahlrecht überdenken.

X22
21
4
Lesenswert?

Bei einer Million ungeimpften Personen, lägen die Kosten, bei voller Annahme des Zuckerls, bei 0,5 Milliarden

Eine Lockdownwoche kostet dem Staat 1 -1,5 Milliarden

UHBP
0
3
Lesenswert?

@x22

Die Basis sind aber die Geimpften und nicht die Ungeimpften.

X22
0
0
Lesenswert?

1 -1,5 Milliarden pro Woche

Trieblhe
0
6
Lesenswert?

@x22

Bei voller Annahme des Zuckerls lägen die Kosten bei 3,6 bis 4 Milliarden Euro 😉. (7,9 Mio Impfbare Bevölkerung, Auszahlung ab 90%).

X22
4
0
Lesenswert?

Bei einer Million ungeimpften Personen, steht da!

Natürlich wären die Kosten auf die Gesamtbevölkerung gesehen höher, man könnte jedoch auch freiwillig verzichten, sarkastisch gesagt, " Nationalisten tun ja gerne etwas für die Heimat", nromale Bürger würdens vielleicht oder auch nicht machen, die machen halt kein Bahöl draus. Und im Gegensatz zu den Lockdowns, wäre es auch noch günstig, Lockdown kostet nur, erwirtschaftet jedoch nichts, sprich sie haben Ausgaben aber keine Einnahmen

Pelikan22
3
18
Lesenswert?

Und woher nehmen sie das Geld?

Abgesehen davon, obs wirkt! Schulden bleiben Schulden! Oder soll eine massive Geldentwertung kommen? Dann hätten Sie ja die gewünschte Gleichmacherei!

UHBP
5
2
Lesenswert?

@pel..

Da gibt es ja die Vorgabe der Regierung : Koste es was es wolle.
Warum plötzlich so kritisch?

Balrog206
2
0
Lesenswert?

Warum

Bekommt nicht jeder von der Sp Klientel ( Al , Sozialhilfe Empfänger , Migranten und Pensionisten ) 1600€ im Monat plus Wohnung usw gratis ! So als Vorbild Sp Schicht !

Pelikan22
2
1
Lesenswert?

Weil ich mein Geld lieber für Vogelfutter ausgeb!

Auch für solche Vögel wie sie!

X22
8
1
Lesenswert?

Das denken überlasse ich jeden einzelnen und für sie im speziellen, es ist nur eine Gegenüberstellung von Kosten, egal wie man es sieht, die die nicht geimpft sind, tragen einen großen Teil zum Grund des Lockdowns bei und durch diesen entstehen Kosten, die ja auch wir alle Zahlen, ich weiß zwar nicht wieviel die Lockdowns bis jetzt gekostet haben, schätze mal 50 bis 100 Milliarden, setzen einfach die Zahlen in ein Verhältnis, und urteilen sie selbst darüber, was im Endeffekt günstiger ist.

Mit Überzeugungsarbeit wird man es nicht schaffen, eine Impfpflicht wahrscheinlich auch nicht, der Mensch jedoch ist käuflich, siehe Burgenland.
Und zur ihrer naiven Frage, habe ich nicht mal ein müdes Lächeln übrig, eigentlich für den ganzen Kommentar, weil wenn ich ihn genau lese, implizieren sie etwas rein, was in ihren Kopf herumspukt, jedoch nicht in meinen. Mein Gedanke war rein die Gegenüberstellung von Kosten, die Sachlagen so hergeben

Pragmatikus
2
24
Lesenswert?

Das ist kontraproduktiv.

Viele Ungeimpfte werden jetzt mal abwarten, ob denn das mit dem Gelderl für sie auch beschlossen wird. Folge: Impfraten steigen nicht wie erhofft bzw. notwendig. Gratuliere, Frau Dr. Wagner!

mahue
5
40
Lesenswert?

Manfred Hütter, 9330 Althofen: alte Schallplatte der SPÖ

Gießkannensystem und Zuckerl verteilen, schwacher Vorschlag!!!

gallerherbert65
2
31
Lesenswert?

Zurückzahlen

und wer wird's zurückzahlen ? Die SPÖ Rendi oder doch wir Steuerzahler :(

UHBP
5
1
Lesenswert?

@gall..

Wer zahlt den die Überförderungen der Unternehmen zurück.
Leg mal deine Parteibrille ab.

Hausverstand100
1
2
Lesenswert?

Solltest vielleicht

Deinen letzten Satz auch einmal ganz speziell für dich selbst anwenden!

Lucifer rs
7
20
Lesenswert?

Guter Ansatz 👍🏻🙋🏻‍♂️

Für jede getätigte Impfung ein Prämie von 500 € und bezahlen müssen das alle Impfverweigerer ab Februar 2022😉

 
Kommentare 1-26 von 54