Artikel versenden

Streiken für mehr Lohn - ja, dürfen's denn das?

Es ist nicht der erste Streik der Metaller in Österreich. Der größte letztere Metallerstreik fand im Jahr 2011 statt, damals ebenfalls wegen stockender Lohnverhandlungen. Im stärksten Streikjahr der österreichischen Geschichte, 2003, ging es allerdings um ein allgemeinpolitisches Anliegen, die Pensionsreform.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel