Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kein DauerzustandKurz stellt Ende der Maskenpflicht im Handel in Aussicht

Ab 22. Juli soll nur noch in Öffis und Geschäften des täglichen Bedarfs Mund-Nasen-Schutz zu tragen sein, FFP2-Masken lediglich in Spitälern und Pflegeheimen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Helmut Fohringer
 

Erst Donnerstag hatte die Bundesregierung Erleichterungen bei der Maskenpflicht angekündigt. Wo "3G" (Zugang nur für Geimpfte, Getestete, Genesene) gilt, fällt ab 1. Juli die Maskenpflicht auch indoor. In oe24.tv stellte Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) nun ein Ende der Maskenpflicht in Handel und Öffis in Aussicht.

Maske soll "kein Dauerzustand" werden

Bis 22. Juli werde auf jeden Fall in Handel und öffentlichen Verkehrsmitteln Mund-Nasen-Schutz zu tragen sein. Wenn die Situation sich weiterhin gut entwickle, werde es aber auch hier weitere Erleichterungen geben. "Wenn möglich, dann werden wir auch dort reduzieren." Anders als in Asien sei die Maske in europäischen Ländern kein Teil der Kultur. "Die Maske soll kein Dauerzustand werden", wird Kurz in der Sonntagausgabe der Tageszeitung "Österreich" zitiert.

Kurz weist Kritik zurück

Kritik, dass Österreich mit seinem Öffnungskurs gerade Fehler des vergangenen Sommers wiederhole und im Herbst die Zahlen wieder steigen werden, weist Kurz zurück. Die Pandemie finde in Wellen mit saisonalen Höhepunkten statt, die steigenden Zahlen im Herbst hätten nichts mit dem Sozialverhalten der Menschen im Juli zu tun. Dazu komme, dass mit Ende des Sommers vermutlich zwei Drittel der Bevölkerung geimpft sein werde, dadurch sei Österreich "sehr gut vorbereitet für die nächste Welle".

Die deutlich ansteckendere Delta-Variante, die zunächst in Indien breit aufgetreten war und die zuletzt in zahlreichen Ländern wieder zu einem deutlichen Anstieg der Infektionszahlen geführt hat, müsse man genau beobachten. "Aber es besteht überhaupt kein Grund zur Panik", so Kurz. Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) rechnet laut der Zeitung im Interview mit oe24.tv mit einzelnen Hotspots der neuen Variante, "aber die Ausbreitung wird wahrscheinlich relativ langsam sein". Der Anstieg werde aber auf jeden Fall kommen, man müsse daher "impfen, impfen, impfen".

Kommentare (42)
Kommentieren
wischi_waschi
0
0
Lesenswert?

Kurz

Das wir gut durch die Pandemie gekommen sind?
Höre zur Zeit ganz andere Sachen.........
Nein, Herr Kurz ich und meine Familie und auch mein Bekanntenkreis , wählen Sie nie und nimmer.........

Rinder
10
20
Lesenswert?

Kurz

Wir sind in Österreich gut durch die Pandemie gekommen. Schaut doch in andere Länder! Nehmt euch aber nicht nur die Zuckerl heraus, sondern schaut es sachlich an. Wenn es euch anderswo besser geht, dann wechselt das Land. EU Freiheit. Das ständige Jammern und Schimpfen nervt enorm und schadet unserem Ansehen auch im Ausland. Auch die Medien sollten sich ihrer Verantwortung wieder bewusst werden. Wir wollen in eine gute Zukunft mit Respekt und Verantwortung.

andy379
17
26
Lesenswert?

Dem Kurz

kann man doch kein Wort mehr glauben

Lodengrün
8
23
Lesenswert?

Seit er

seine schriftliche Zusage bezüglich Rauchverbot widerrufen hat glaube ich ihm schon nichts mehr. Als die Lüge von „ich stehe zur Regierung, zu meinem Obmann“ bekannt wurde sah ich mich bestätigt das der Mann absolut kein Rückgrat hat. Er ist und bleibt ein Fake.

andy379
7
18
Lesenswert?

Dem Kurz

Kann man dich kein Wort mehr glauben

Hausverstand100
5
15
Lesenswert?

Zeit

Wird's!

styriart
14
24
Lesenswert?

Was muss man da auch in Aussicht stellen?

Wenn die Bettenbelegungen in den KHs es hergeben, dann erwarte ich mir das auch. Im Ernst - sollen wir uns aus Furcht vor etwas Möglichem künftig auf Ewig vermummen? Ja, auch ich weiß nicht, ob im Herbst/Winter nicht noch was - aus welchen Gründen auch immer (zuwenig geimpft, eine Mutation, die wirklich alles schlägt, oder was weiß ich...) - aber das ist Zukunftsmusik. Dann muss dann eben entsprechend handeln. Aber nicht jetzt. Jetzt scheint es so, als könnte man den Fetzen weglassen. Und wer dabei ein feuchtes Höschen kriegt, soll sich doch bitte im Keller einsperren...

Lodengrün
20
48
Lesenswert?

Jetzt punktet er täglich

Diese neue Freiheiten müssen und können wir nur IHM verdanken. Dieses Gefühl will er uns einbläuen. Ich denke viele gehen ihm dahingehend auf den Leim. Aber nicht alle und das ist gut so.

isogs
17
22
Lesenswert?

Kurz kündigen an

Neu, es müssen alle einmal sterben....

OE39
34
25
Lesenswert?

Wer prescht vor

mit der Meldung: Coronaviren werden durch Urinieren in Freibäder und Seen verbreitet. Schwimmen nur mehr im Ganzkörper Neopren und mit Sauerstoffflasche erlaubt? Warte schon auf die Horrormeldungen des heurigen Sommers.....

checker43
7
8
Lesenswert?

Kommt

nicht die Meldung, weil sie falsch wäre.

harri156
28
46
Lesenswert?

Gleichzeitig

warnt der Erleuchtete schon vor der vierten Welle! Lasst den Gesalbten einfach rechts liegen und folgt dem Menschenverstand und gebt COVID keine Chance!

Planck
29
46
Lesenswert?

Dass euch die Selbstbetrontzungen dieses Dampfplauderers net langsam auf die Nerven gehen ... *g

I an eurer Stell' tät' einmal die einfache Frage stellen, was der zuständige Ressortminister dazu zu sagen hat.
Aber bitte, er is euer Säulenheiliger, dafür kann er nämlich ausnahmsweise wirklich nix, das ist allein auf eurem Mist(sic) gewachsen.

Balrog206
5
9
Lesenswert?

Nur

Komisch bzgl dampfplaudern sieht man keinen Unterschied zum Posten ! Ist auch nicht mehr

Patriot
62
38
Lesenswert?

Um sicht selbst wieder in den Vordergrund zu rücken,

gefährdet er zum wiederholten Mal unsere Gesundheit! Einfach nur verantwortungslos!

adidasler
10
13
Lesenswert?

@patriot

Deine Gesundheit kannst nur selbst gefährden/beeinflussen durch deine verhaltensweise!!
Und bei ganz ganz ganz viel angst einfach zuhause bleiben türen verriegeln, fenster schließen 18 ffp2-masken aufsetzen, anziehen und einstecken und warten bis alles vorbei ist. 🤷‍♂️

Balrog206
8
9
Lesenswert?

Patriot

Lurgrotte ist frei !

voit60
35
56
Lesenswert?

Der Dampfplauderer

Und schlechter Kanzlerdarsteller ist wieder in seinem Element. Viel heiße Luft verblasen, ohne Substanz.

Stony8762
13
11
Lesenswert?

voit

Meinst du Kickl? Diesen hasserfüllten Dorfschreier?

voit60
6
15
Lesenswert?

Steinderl

Du kennst mich, und weißt schon, dass ich deinen Heilsbringer meine, der übrigens den Herpferd zum IM machte.

Umea
30
73
Lesenswert?

Unqualifizierte Aussagen

Was Kurz immer in Aussicht stellt...
Keine seiner Prognosen ist jemals eingetreten.
Nur Luftblasen ohne Qualität. Es war so angenehm mal ein paar Tage nichts von ihnen zu hören... Selbstbeschäftigung zu Falschaussagen.
Sie kommen da nicht mehr raus.... die Luft wird immer dünner

ee243b6222590d8eb3bfb1bdfc4e3525
43
43
Lesenswert?

Warum posten Sie die Unwahrheit?

Kurz hat im Herbst bereits vom Licht am Ende des Tunnels gesprochen und den heurigen Sommer gemeint. Und obwohl die Journalisten der Kleinen Zeitung zu den Öffnungsschritten im Mai noch gemeint haben, dass sei "verantwortungslos" Hr. Jungwirth in einem Interview mit Köstinger oder Frau Marx von "großspurigen Ankündigungen" sprach, ist alles genauso eingetroffen, wie es die Regierung angekündigt hat. Wir haben einen ziemlich normalen Sommer und die Infektionszahlen rasseln herunter. Warum also posten Sie die Unwahrheit ?- nennen Sie mir bitte Fakten.

Umea
12
36
Lesenswert?

Nur ein Beispiel

Alle impfwilligen Menschen werden bis Juni geimpft sein....hat er im April angekündigt
Wir sind weit, weit weg davon
Denken sie selbst nach znd prüfen sie seine Aussagen, objektiv, auf ihren Wahrheitsgehalt

Stony8762
9
7
Lesenswert?

Umea

Korrektur! BK Kurz hat gesagt, bis zum Sommer wären alle durchgeimpft! Sommer geht bis September! Also...

Mein Graz
1
7
Lesenswert?

@Stony8762

Stimmt nicht.
Kurz kündigte am 3. April an, dass in 100 Tagen alle Menschen, die sich impfen lassen wollen, geimpft sind. Die 100 Tage enden am 12. Juli.

Am 26. April verkündete Kurz, dass bis Ende April alle über 65-Jährigen durchgeimpft sein, im Mai alle über 50-Jährigen.

Beide Ankündigungen wurden nicht eingehalten.

Nebenbei hat Kurz auch im April versprochen, dass der Grüne Pass im Mai funktionieren wird. Bis heute ist das nicht bei allen Geimpften der Fall.

ee243b6222590d8eb3bfb1bdfc4e3525
26
10
Lesenswert?

Sie sagen ja, KEINE seiner Aussagen ist jemals eingetroffen.

Die Aussage, dass der heurige Sommer wie früher sein wird, ist eingetroffen.

 
Kommentare 1-26 von 42