Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Thomas Schmid verdient 400.000 bis 610.000 Euro pro Jahr

Der umstrittene ÖBAG-Chef Thomas Schmid verdient jährlich zwischen 400.000 und 610.000 Euro - Letzteres mit Erfolgsprämie bei Übererfüllung der Unternehmensziele. Das geht aus dem "streng geheimen Vorstandsvertrag" hervor, dessen Inhalt die Tageszeitung "Österreich" am Sonntag veröffentlichte.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel