Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Gekauftes AttestWien: FPÖ-Beisitzerin verweigert Maske und wird des Wahllokals verwiesen

Eine FPÖ-Beisitzerin in einem Wiener Wahllokal versuchte sich mit einem Attest von der Maskenpflicht zu entbinden – erfolglos.

 

Ein Vorfall in einem Wiener Wahllokal sorgte heute für gehörige Aufregung: eine oberösterreichische Wahlbeisitzerin legte ein Attest vor, das sie von der Maskenpflicht befreien sollte. Es handelte sich dabei um eines jener Atteste, die der steirische Allgemein- und Arbeitsmediziner Peer Eifler im großen Stil gegen Bezahlung per Mail ausstellte.

20 Euro mussten die Kunden zahlen und schon erhielten sie per E-Mail ein Attest, das sie davon entband, im Alltag eine Mund-Nasen-Maske zu tragen. Gegen den Arzt wurde mittlerweile ein Berufsverbot ausgesprochen. Die ausgestellten Atteste sind damit ungültig.

Die Beisitzerin legte ihre Bescheinigung vor und verweigerte das Tragen einer Maske. Damit kam sie allerdings nicht durch, sie wurde von der Wahlbehörde des Wahllokals verwiesen, berichtet Flo Ledermann auf Twitter, der in selbigem Wahllokal tätig ist. Ein Ersatzbeisitzer der FPÖ sprang für die Frau ein.

Das Foto im mittlerweile gelöschten Tweet. Foto © Screenshot

Der Sprecher der Wahlbehörde bestätigt gegenüber der Kleinen Zeitung den Vorfall. Selbst mit gültigem Attest wäre es nicht möglich gewesen sich von der Maskenpflicht zu befreien. Alle Beisitzer müssen entweder ein Gesichtsvisier oder eine Maske tragen, erklärt Sprecher Philipp Lindner. Die Parteien seien im Vorfeld auch ausführlich über die Maßnahmen informiert worden. Die Beisitzerin habe im Einvernehmen mit der nominierenden Partei das Wahllokal verlassen.

Der Tweet von Flo Ledermann ist mittlerweile gelöscht. Dies könnte möglicherweise mit folgendem Statement von FPÖ-Landtagsabgeordnetem Leo Kohlbauer zusammenhängen.

Kommentare (26)

Kommentieren
dieRealität2020
0
0
Lesenswert?

unglaublich, wie kann man so deppert sein? oder liest sie keine Zeitungen und sieht keine Nachrichten?

österreichweit wurde das nahezu in allen Medien publiziert und auch im Fernsehen.

Imandazu
2
9
Lesenswert?

Wenn eine politische Partei wie eine Sekte agiert,

kann nur das Wahlvolk dieser Partei eine Abfuhr erteilen. Das Wiener Wahlvolk hat das getan. Bravo, Wienerinnen und Wiener!

Stony8762
1
11
Lesenswert?

---

Dafür wurde 'ihre' Partei auch regelrecht geviertelt! Nach 1.HR von 30% auf 7,5!

GuentAIR
1
6
Lesenswert?

Dann wäre auch zu prüfen:

Par. 223 Abs. 2 StGB.

kropfrob
8
3
Lesenswert?

Warum?

Die Urkunde ist doch zweifellos echt und nicht gefälscht.

Mein Graz
0
0
Lesenswert?

@kropfrob

Die von Eifler ausgestellten Atteste sind ungültig.
Ist eine Urkunde denn noch eine, wenn sie schon nicht mehr gültig ist?

§223 Abs.2:
"Ebenso ist zu bestrafen, wer eine falsche oder verfälschte Urkunde im Rechtsverkehr zum Beweis eines Rechtes, eines Rechtsverhältnisses oder einer Tatsache gebraucht."

schulzebaue
11
15
Lesenswert?

Wenn ein Gesichtsschild erlaubt ist

Dann kann man auch gleich ohne Maske im Raum sitzen.

Aber Hauptsache wir lügen uns selbst ins Gesicht und versuchen, ohne Rücksicht auf das Amtsgeheimnis, politisches Kleingeld zu wechseln.

zeus9020
8
45
Lesenswert?

BLAUER DAMPF...

...und neuerlich. nunmehr noch dazu politisch missbraucht, eine ärztliche Bestätigung mit Pauschalformulierung, die dringend einer strafrechtlichen Überprüfung unterzogen werden soll!
Kurz und bündig: alles Blaue wird immer mehr unerträglich mies!

100Hallo
11
1
Lesenswert?

Gesetz

Sind dann die Krankschreibungen auch alle ungültig die online ausgestellt sind? Bitte Gleichheit

ma12
5
24
Lesenswert?

kasperl

WAS will dieser blaue Kasperl?

ichsags
7
43
Lesenswert?

FPÖ hält...

... nix anderes von der Truppe zu erwarten... der K(H)ohlbauer soll sich besser rechtliche Schritte gegen seine Parteifreundin überlegenen...!!!

hbratschi
7
63
Lesenswert?

Ich bin wahrlich...

...kein freund der "maßnahmen" aber das verhalten dieser dame ist mehr als entbehrlich. einfach nur provokant - typisch blau halt...nicht ernst zu nehmen diese truppe. leider werden sie noch immer von viel zu vielen gewählt...

DergeerderteSteirer
7
34
Lesenswert?

@hbratschi, was sollst machen .................

wenn deren IQ mit großer Wahrscheinlichkeit permanent unter ihrer Körpertemperatur liegt ................ ;-)

ma12
0
1
Lesenswert?

HaHa

Die liegt ja schon im Minusbereich!

hbratschi
2
9
Lesenswert?

😁

tiefer fliegen nur noch hc wähler...aber auch das muss eine demokratie aushalten...👍

rosmar
5
35
Lesenswert?

WARUM

wundert mich das jetzt nicht ...

bitteichweisswas
7
88
Lesenswert?

Bei diesen "Plutzern" ...

... schäme ich mich sogar nachträglich dafür, jemals Teil dieser Partie gewesen zu sein.

Peterkarl Moscher
7
83
Lesenswert?

Dummheit

Diese Blauen haben wirklich einen IQ von einer Wurstssemmel!

zeus9020
2
11
Lesenswert?

eine FRECHHEIT...

...für jede Wurstsemmel!

DergeerderteSteirer
6
8
Lesenswert?

Schade um die "Wurschtsemmel" @Peterkarl, ..........

ich sehe es mal so, wenn gewisse Beamte und Politiker sich eines Tages freiwillig einem IQ-Test unterziehen, so würde der Durchschnitt des Intelligenzquotienten des homo sapiens sprunghaft und unaufhaltsam gegen Null absinken.

Nixalsverdruss
6
57
Lesenswert?

Was hast du gegen Wurstsemmeln...?

Ich verwehre mich dagegen, meine geliebten Wurstsemmeln mit FPÖlern zu vergleichen.
Wurstsemmeln können sowas von individuell sein:
z.B. schon die Semmelart ist unterschiedlich, ganz zu Schweigen von den verschiedenen Wurstarten...
Dann noch mit oder ohne Gurkerl, ...
Könntes du "so viel Unterschiedlichkeit" wirklich der FPÖ zutrauen ...?

Lodengrün
6
20
Lesenswert?

Würde ich auch sagen @Nixals.....

So ein resches Semmerl mit Saunaschinken, Käse, Gurkerl, auf etwas Butter kann nie und nimmer als Vergleich hergenommen werden. Alte Sprüche, alte Gesichter, altes, braunes Gedankengut,.....,=abgestandene Soße

lanirm
11
104
Lesenswert?

zum Thema Maskentragepflicht

Ich empfehle jedem Maskenverweigerer folgende Patientenverfügung: Im Falle einer Notoperation will ich von einem Ärzteteam o h n e Maske behandelt/operiert werden.

Klgfter
4
107
Lesenswert?

der Verweis ist vollkommen richtig ....

.. immerhin kommen da genügend Wähler pro Sprengel vorbei um ihre Pflicht zu tun und verdienen entsprechenden Schutz - vor dieser DUMMHEIT und dem Virus !

Bluebiru
8
124
Lesenswert?

Schon

Ein eigenes Völkchen, die Blauen. Kommt extra aus OÖ, um die Maske zu verweigern.

erstdenkendannsprechen
1
4
Lesenswert?

hätte wahrscheinlich ein statement sein sollen,

und die lässt sich heute sicher feiern wegen rückgrat und so - und weil alle anderen schafe sind...