Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Anschober im InterviewSozialminister kann sich Erhöhung des Arbeitslosengelds vorstellen

Minister verspricht ein Ergebnis in den "nächsten vier, fünf Wochen". Doch es gebe mehrere Optionen.

© APA/Georg Hochmuth
 

Sozialminister Rudolf Anschober (Grüne) kann sich eine der Erhöhung des Arbeitslosengeldes vorstellen. "Ich bin da absolut gesprächsbereit", sagte er am Samstag im ORF-"Morgenjournal". Man brauche dafür allerdings Mehrheiten in der Koalition mit der ÖVP. Zuletzt hatte sich schon Grünen-Sozialsprecher Markus Koza angesichts der Corona-Krise für die Erhöhung ausgesprochen.

Kommentare (8)

Kommentieren
money240
0
1
Lesenswert?

ArbeitnehmerInnen und UnternehmerInnen zahlen

Das Arbeitslosengeld ist eine Versicherungsleistung. Hierfür zahlen der Arbeitnehmer und der Unternehmer jeweils 3 %. In Summe 6 Prozent. Wenn es sich ausgeht, kann die Auszahlung erhöht werden, oder der Beitrag gesenkt werden. Wer bezahlt diese Erhöhung? Die Arbeitnehmerinnen, die Unternehmerinnen oder die Steuerzahlerinnen??

Musicjunkie
0
1
Lesenswert?

Herzlichen Dank an dieser Stelle für die versprochene(ich sag einfach irgendwas was gut klingt) Prämie(System Aufrechterhalter)

Hab bislang keinen Cent gesehen.

limbo17
1
6
Lesenswert?

Jetzt hat Rudi Ratlos

wieder Zeit für seine Phantastereien!
Und wir Arbeiter sollen zahlen!

limbo17
2
3
Lesenswert?

Und ich als Steuerzahler

kann mir vorstellen das ich um die hälfte weniger Steuern zahle!
Ich mag diese faulen und anderen Schmarotzer auch nicht mehr erhalten!
Und nein es sind nicht alle Arbeitslosen gleich! Es gibt auch wirklich arme!

Hausverstand100
4
2
Lesenswert?

Grundsätzlich

Sollte das Arbeitslosengeld deutlich höher als bisher angesetzt werden, allerdings spätestens nach 6 Monaten immer weniger werden, wäre mMn der beste Weg die freiwillig arbeitslosen etwas zu motivieren....

schetzgo
8
9
Lesenswert?

Der nächste Messias - die Gestik beherrscht er schon bestens

Bezahlen dürfen es die anderen!

unfassbar
1
22
Lesenswert?

Frage mich nur,

woher die Betriebe dann Dienstnehmer bekommen bzw.
wie die bisher schon zahlreichen freien Stellen gefüllt werden sollen....
Arbeitslos gleich viel wie beim Arbeiten oder sogar noch mehr,
das kann nicht gutgehen, kann ein Blinder mit Handschuhen
begreifen !!!!

Emma0301
10
3
Lesenswert?

Ich kann mir auch viel vorstellen...

MACHEN!!!