Artikel versenden

"Corona-Partys" wegen Lärmbelästigung aufgehoben

Gesundheitsminister Anschober findet die Diskussion über private Treffen "ein bisschen bizarr". Verfassungsrechtler kritisiert, dass Politiker oft Inhalte kommunizieren, die nicht mit den Verordnungen überein stimmen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel