AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KommentarTürkis-Grün - einen Versuch ist es wert

Dass ÖVP und Grüne auf Bundesebene miteinander reagieren, ist schwer vorstellbar. In zwei Wochen will man entscheiden, ob man Koalitionsverhandlungen startet. Einen Versuch ist es wert.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Kurz und Kogler
Kurz und Kogler © APA/GEORG HOCHMUTH
 

Zwei Wochen noch wollen Kurz und Kogler sondieren, zu Halloween und an Sonntagen konferieren, in unterschiedlichen Formationen die Themen durchgehen, mögliche Kompromisslinien ausloten, ehe am Wochenende des 9. und 10. Novembers die Gremien von ÖVP wie auch von Grünen zusammenkommen sollen, um darüber zu befinden, ob man in Koalitionsverhandlungen geht oder nicht. In beiden Parteien kann man sich das - zum heutigen Zeitpunkt - noch schwer vorstellen. Aber nicht nur in den beiden Parteien.

Kommentare (13)

Kommentieren
ReinholdSchurz
0
1
Lesenswert?

Nicht unmöglich, mehr den je möglich.



Na gut! doch vielleicht die Grünen.
Nach der Ansprache des Hr. BB der auch grüner Parteiobmann war wird der Weg der Grünen Gemeinsamkeit zu suchen und trennendes zu hinterfragen im klarer, sie müssen verstehen das die Chance für ein Regierungsbeteiligung sehr groß ist.
Man darf diese einmalige Chance in der Geschichte der Grünen Partei nicht vertun und sich als Junior Partner der Kurz ÖVP zu präsentieren also nützt euren Hausverstand und werft alles trennende über Bord und zeigt das ihr endlich Regierungsfähig seit.
Umwelt geht uns alle was an das sollte kein Stolperstein werden und die Klima Zukunft wird sowieso nicht in Österreich alleine entschieden dazu braucht es die ganze Welt

Antworten
Horstilein
1
2
Lesenswert?

Minderheitsregierung...

... heißt das Zauberwort ... Herr Kurz, denn es ist ein großes Risiko mit den Grünen und auch eine enorme finanzielle Belastung fürs Volk, denn es wird 100 Prozent zu wiederholten Neuwahlen kommen!!!

Antworten
freeman666
1
10
Lesenswert?

Eine gute Chance,

aber Grün bitte mit real denkenden Politikern wie einem Kogler und keine Maurers und Lunaceks in die Regierung.

Antworten
heri13
7
2
Lesenswert?

Dazu wird es nicht kommen.

der Pakt des teufels :Türkis/blau ist längst beschlossen.
Wie 1999 Schüssel und Klima haben Monate lang verhandelt.
Nichts ist herausgekommen .
Schüssel hat Klima das letzte Hemd ausgezogen.
Als es nicht mehr weiterging,hat die SPÖ die Reißleine gezogen.
Sofort waren die blauen dabei und haben einen seit Monaten ausgemachten Pakt geschlossen.
Der Schüssel Klon macht mit Grünen das gleiche.

Antworten
peter47
2
9
Lesenswert?

Alternativen?

Rot hat bewiesen, dass sie den Stillstand betonieren.

Blau schon mehrmals, dass sie nicht regieren können.

Antworten
duerni
5
9
Lesenswert?

Politiker sind das Problem, ist die halbe Wahrheit, denn ......

...... der eigentliche Fehler in unserer Demokratie das System. Ich werde zwar dafür viel gescholten - aber ich bleibe dabei:
Österreich braucht eine Expertenregierung - vom BP ermittelt und beauftragt. Diese analysiert problemorientiert und erarbeitet daraus die besten drei Lösungen für Österreich: Diese Lösungen sind mitte- rechts- und linkslastig. Jede der Lösungen ist problemorientiert und nicht von Parteiinteressen geprägt.
Das Parlament - von uns gewählt - MUSS eine der drei Lösungsansätze beschliessen und durchführen. ......... und das geschieht ohne Clubzwang - jeder Volksvertreter stimmt im Sinne seinen Wähler/inen ab.
Dann fallen auch diese leidigen "Sondierungen" und "Verhandlungen" weg, die nur Problemlösungen zulassen, die von Parteinteressen geprägt sind, jede Reform verhindern und meist auch das Problem nicht lösen.

Antworten
Lamax2
9
17
Lesenswert?

Linke Politik

Vielleicht fahren ein paar Züge mehr und ein paar Autos weniger, aber wenn sich die linke Politik der Grünen durchsetzt, sehe ich schwarz für die Qualität der Schulen, für ein bezahlbares Sozialsystem, für ein gutes Bundesheer, für eine effektive Polizei u.v.m. Auch die Wohnungspreise haben sich in grünen Wirkungsbereichen nicht verändert. Von sauberer Luft alleine kann eine Gesellschaft auch nicht leben.

Antworten
umo10
4
2
Lesenswert?

Besser so als gar nix

Es ist viel zu tun. Transparenzdatenbank, Krankenkassenharmonisierung, PVA mit BVA verheiraten, Infrastrukturprojekte, generelle dekarbonisierung....

Antworten
gerhardkitzer
44
27
Lesenswert?

Kurz ist das Problem

Solange dieser, zwar politisch sehr begabte aber als BK völlig ungeeignete junge Mann das Sagen hat, wird es keine stabile, länger haltende Regierung geben.

Antworten
vitriol74
21
18
Lesenswert?

Mit meiner

nächsten Zahlung ans Finanzamt lass ich mir auch Wochen Zeit. So eine lächerliche Trödelei...

Antworten
Trieblhe
1
6
Lesenswert?

Hoffentlich

hält das die Republik aus und muss nicht Konkurs anmelden.

Antworten
Henry44
20
36
Lesenswert?

In der FPÖ ist nicht nur Herr Kickl das Problem.

Mit dieser Partei ist jedenfalls derzeit kein Staat zu machen, denn sie hat dreimal bewiesen, dass sie nicht regierungsfähig ist und das sollte reichen.

Antworten
CBP9
12
18
Lesenswert?

“derzeit”

bitte ersatzlos streichen!

Antworten