AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Urlaub und Satire Strache twittert auf Ibiza, Armin Wolf antwortet

Der ehemalige Vizekanzler Heinz Christian Strache verbringt nach der Ibiza-Affäre auch seinen Familienurlaub auf Ibizia - und kommuniziert das über Twitter. Armin Wolf dazu: "Man möchte in Österreich derzeit echt kein Satiriker sein. Was willst da noch übertreiben?"

Urlaub und Satire auf Twitter © AP
 

"Zack, Zack, Zack..... da berichten die Medien gleich wieder über meinen aktuellen Familienurlaub..." - der ehemalige Vizekanzler Heinz Christian Strache kann offensichtlich nicht genug von Ibizia bekommen, und verbringt nach der Ibiza-Affäre auch seinen Familienurlaub auf der Insel. Ein Tweet darf dazu auch nicht fehlen.

Das wiederum kommentiert der Journalist und Fernsehmoderator Armin Wolf auf Twitter mit den Worten: "Man möchte in Österreich derzeit echt kein Satiriker sein. Was willst da noch übertreiben?"

Kommentare (11)

Kommentieren
caruba1909
1
10
Lesenswert?

Lückenfüller!

Der tägliche Lückenfüller über einen arbeitslosen Facebookpolitiker, passiert sonnst nichts auf dieser Welt???

Antworten
pink69
8
10
Lesenswert?

Der Strache

Vom Vizekanzler zum Pausenclown? Das zeigt von staatstragender Haltung...Herbert Kickl, was nun? Strache ist der Garant für eine wählbare FPÖ....

Antworten
paulrandig
1
2
Lesenswert?

pink69

Strache ist, wie alle anderen Parteimitglieder, die Politkultur und das Parteiprogramm, Garant für eine unwählbare FPÖ.

Antworten
ronny999
9
37
Lesenswert?

Strache

- es ist bekannt, dass er nicht normal ist - wer wird mit dieser Bildung schon Vizekanzler - dies gibt es nur in Österreich. Aber jetzt ist es an der Zeit seinen Geisteszustand zu untersuchen und eine Besachwalterung in Betracht zu ziehen!? Wenn er wenigstens witzig wäre - dies ist ja nur mehr teppert!

Antworten
Gerald19
3
4
Lesenswert?

Ibiza

Ich, lag, da, auf, den, Strand, von, Ibiza, die, Sonnenstrahlen, brannten, auf, der, Haut, Braungebrannte, Haut,

Antworten
iwasasbessa
11
32
Lesenswert?

Gut gemacht von Herrn Wolf.

Das so ziemlich uninteressanteste Posting von einem Hr. Strache findet so doch seinen Raum.

Antworten
thebrian81
6
16
Lesenswert?

Satire....

Das mit der Satire üben wir bei Gelegenheit lieber nochmal....

Antworten
schadstoffarm
8
61
Lesenswert?

aus der Not eine Tugend machen

die Philippa lässt ihn ohnehin nicht mehr allein Termine wahrnehmen, weder in Ibiza noch sonst wo. Wenn ihr Nationalratssitz auch noch tschari ginge wäre Fam. Strache ohne EInkommen und da die Mindestsicherung empfindlich gekürzt wurde wäre das gar nicht cool.

Antworten
Irgendeiner
22
61
Lesenswert?

Wolf amüsiert

sich zu Recht übers Weichbild, Strache twittert weil ihm die kurze Demut durch die Wahl wieder restlos abhanden gekommen ist, nur Basti hat noch nicht angerufen, ich hoff er ist nicht krank,man lacht.

Antworten
UHBP
11
63
Lesenswert?

Und falls die Medien es vielleicht nicht mitbekommen haben,

berichtet man es sicherheitshalber, zack, zack, zack gleich selbst.

Antworten
mobile49
22
87
Lesenswert?

Armin Wolf

kann man nicht toppen

Antworten