Artikel versenden

Brauchen wir strengere Strafen für Schulschwänzer?

Pro & Contra: Der Vorsitzende der AHS-Gewerkschaft, Herbert Weiß betont: Frühes Eingreifen soll späteres Scheitern verhindern. Ex-Ministerin Sonja Hammerschmied entgegnet: "Geldstrafen lösen kein Schulproblem".

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel