Regierung beschließt Familienbonus

ÖVP und FPÖ haben am Mittwoch im Ministerrat den Familienbonus beschlossen. Vorgesehen ist, dass ab einem Einkommen von 1.700 Euro der Bonus von 1.500 Euro voll ausgeschöpft werden kann. Auch für Alleinverdiener sei eine Lösung gefunden worden, Alleinverdiener- und Alleinerzieherabsetzbetrag sollen erhöht werden, erklärte Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP). Die Entlastung soll sich auf 1,5 Mrd. Euro belaufen, 700.000 Familien sollen profitieren. Eines der zentralen Ziele, nämlich die Entlastung für Familien werde damit umgesetzt, stellte Bundeskanzler Kurz nach der Regierungssitzung fest. Vizekanzler Strache sprach überhaupt von der "größten Familienentlastung in der Geschichte Österreichs".

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.