SPÖ-Gremien stimmen für Gespräche mit ÖVP und FPÖ

Die SPÖ hat am Montagnachmittag in ihren Parteigremien beschlossen, entlang des schon vorher festgelegten Wertekompass Gespräche mit allen Parteien über eine künftige Koalition zu führen, sofern man dazu eingeladen wird. SPÖ-Chef Christian Kern hat nach der Sitzung betont: "Wir wollen keine Türe zuschlagen, das haben wir heute klar gemacht." Wiens Bürgermeister Michael Häupl dementierte Widerstand aus seiner Landespartei.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!