Artikel versenden

20 statt 16 Jahre: Tatverdächtiger im Fall Leonie deutlich älter

Ein neues Gutachten soll beweisen, dass der Afghane, der beim Mord von Leonie beteiligt gewesen sein soll, zur Tatzeit bereits volljährig war. Sein Anwalt kann sich das jedoch kaum vorstellen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel