AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Laut Umfrage

Weißensee und Altausseer See sind am saubersten

Die Österreicher bevorzugen zum Abkühlen einen Sprung ins nicht all zu kühle Nass: Am liebsten wird bei 24 Grad Wassertemperatur gebadet. Die beste Wasserqualität bescheinigten die Interviewten dem Weißensee und dem Altausseer See.

Der Altausseer See wird von den Befragten als sehr sauber empfunden
Der Altausseer See wird von den Befragten als sehr sauber empfunden © KLZ/Kanizaj
 

Am liebsten baden die Österreicher bei 24 Grad Wassertemperatur. Das hat eine computergestützte Umfrage der Agentur "Marketagent.com" unter 1.028 internetaktiven Personen zwischen 14 und 69 Jahren ergeben. Demnach war jeder zweite (53,6 Prozent) in den vergangenen drei Jahren in einem Badesee, sechs von zehn (61,1 Prozent) haben sich in einem Freibad abgekühlt.

 

Wenig verwunderlich war, dass die Befragten die kürzere Entfernung zu den größten Vorteilen von Badeseen gegenüber dem Salzwasser zählen. "Marketagent" fragte aber nicht nach, ob die Österreicher prinzipiell Badeseen dem Meer vorziehen.

Ärgernisse

Die beste Wasserqualität bescheinigten die Interviewten dem Weißensee und dem Altausseer See. Am partytauglichsten wurde der Wörthersee empfunden, während der Stubenbergsee in Sachen Familienfreundlichkeit am besten abschnitt. Die Umfrage untersuchte auch die größten Ärgernisse im öffentlichen Badebereich. Vier von fünf Befragten nannten dabei das Verunreinigen der Hygieneanlagen, drei Viertel ärgern sich besonders über das Verschmutzen des Wassers.

Kommentare (3)

Kommentieren
sugar1968
0
0
Lesenswert?

Wieso am Foto Altausseer See und nicht Weissensee

Wieso nimmt man als Kärntner Tageszeitung hier nicht ein Foto vom Weissensee, der außerdem bei der Wasserqualität vor dem Altausseer See steht???

Antworten
Hohenwanger
3
4
Lesenswert?

Wo wenig Dreck gemacht wird,

bleibt vieles sauber.

Antworten
adai1z3lwt2g9e3iaq6akmqmg46d6hgb
6
6
Lesenswert?

Warum werden menschliche Verhaltensweisen nationalisiert? Auch unsere Gäste, die uns willkommen sind (Redakteur der Kleinen Zeitung sollte dies mehr beachten) lieben die Abkühlung in unseren Seen.

Bitte dies im Sinne unserer Gäste und des Tourismuslandes immer wieder mehr betonen

Antworten