Artikel versenden

Tiergarten Schönbrunn sucht freiwillige Helfer

Der Tiergarten Schönbrunn sucht nach jahrelanger Pause wieder freiwillige Helfer. Mit den Tieren arbeiten dürfen sie allerdings nicht, hier sind ausgebildete Tierpfleger gefragt, betonte der Zoo. Nah zu den Tieren kommt man mitunter doch - aber durch Scheiben getrennt. Denn: "Eine wertvolle Hilfe ist das Putzen der großen Scheiben im Aquarien-Terrarienhaus oder bei den Koalas", erklärte Margarete Roithmair, Koordinatorin des "Team Zoo Aktiv".

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel