Artikel versenden

2G-Regel soll Salzburger Christkindlmarkt retten

Konkret soll das mit der Hilfe von Armbändern passieren, die es an ausgewählten Marktständen und an bis zu vier Ausgabestellen außerhalb des Marktes geben wird.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel