NiederösterreichZwei Kinder bei Pkw-Kollision verletzt

Die Kinder sind im Alter von ein und fünf Jahren. Ein Mann (27) hatte einen Wagen beim Ausfahren von einer Pannenbucht auf der S5 übersehen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA/Gruber
 

Bei einer Pkw-Kollision auf der Stockerauer Schnellstraße (S5) sind am Sonntagnachmittag in der Nähe von Tulln eine Frau und zwei Kinder im Alter von ein und fünf Jahren verletzt worden. Die drei Personen hatten sich im Wagen eines 43 Jahre alten Mannes befunden. Ein Autolenker (27) war Polizeiangaben zufolge beim Ausfahren aus einer Pannenbucht mit dem Kfz des Einheimischen touchiert. Die Verletzten wurden per Rettung in das Universitätsklinikum Krems gebracht.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!