Öffentlicher AufrufCoronafall in Nachtlokal in Innsbruck

Betroffen sind Besucher der "Segabar" am vergangenen Wochenende.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Jürgen Fuchs
 

Das Land Tirol hat am Dienstag aufgrund eines Coronafalls einen öffentlichen Aufruf für die "Segabar" in der Innsbrucker Innenstadt gestartet. Alle Personen, die am vergangenen Samstag auf Sonntag in der Bar waren, sollen vorsorglich einen PCR-Test durchführen lassen. Zudem sollen sie in den kommenden 14 Tagen auf ihren Gesundheitszustand achten und verstärkte Hygiene-und Sicherheitsmaßnahmen beachten.

Um eine schnellstmögliche Testanmeldung für die betroffenen Personen abzuwickeln, wurde von der Leitstelle Tirol ein eigener Anmeldevorgang auf www.tiroltestet.at bereitgestellt. Dort muss "Ich habe von der Behörde die Info erhalten, mich zu melden" ausgewählt, und dann der Code "Ibk-Aufruf-Segabar-051021" eingegeben werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!