NÖ, OÖ, STMK, KTNDiebes-Trio stahl Schmuck und Bargeld um knapp 160.000 Euro

Drei Männer im Alter von 25 bis 31 Jahren verübten mehrere Diebstähle in vier Bundesländern. Der Gesamtschaden beträgt knapp 160.000 Euro.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Ein Trio soll von Dezember 2020 bis März neun vollendete und sieben versuchte Wohnhauseinbrüche in Niederösterreich, der Steiermark, Kärnten und Oberösterreich verübt haben.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.