2,18 PromilleBetrunkener an Wiener Baustelle drohte Polizisten: "Esse eure Ohren!"

Der Mann drohte den Polizisten auch mit dem Erschießen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Symbolbild © APA/Pfarrhofer
 

Ein 60-Jähriger ist am Freitag bei einer Baustelle in Wien-Simmering gestürzt. Der Mann hatte um 10.00 Uhr bereits 2,18 Promille "getankt". Zunächst beflegelte der Verunfallte herbeigerufene Sanitäter der Berufsrettung, dann drohte er Polizisten u.a. mit dem Erschießen und dem Essen ihrer Ohren. Er wurde daraufhin vorläufig festgenommen und nach der Einvernahme auf freiem Fuß angezeigt, berichtete die Exekutive am Samstag.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!