In VorarlbergDrei Verletzte bei Auto-Kollision

Ein 44-Jähriger wurde mit dem Notarzthubschrauber ins LKH Feldkirch geflogen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Huber
 

Bei einer Kollision von zwei Autos am Freitagabend im Gemeindegebiet von Mellau (Bregenzerwald) sind alle drei Insassen verletzt worden. Ein 44-Jähriger war gegen 22.30 Uhr auf der Bregenzerwaldstraße (L200) von Bezau kommend in Richtung Mellau unterwegs, als ein 25-Jähriger von einem Betriebsgelände auf die L200 einbog. In weiterer Folge krachten die beiden Fahrzeuge gegeneinander, die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang liefen laut Polizei noch.

Der 44-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber ins LKH Feldkirch geflogen, auch sein Beifahrer wurde verletzt. Der 25-Jährige kam mit leichten Blessuren davon, er wurde ambulant im LKH Bregenz behandelt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!