In deutscher ZeitungKurz stellt 1G für Apres-Ski in Aussicht

Falls sich die Corona-Situation weiter verschärfe, werden nur noch Geimpfte Zugang zu Après-Ski-Lokalen erhalten, sagte der ÖVP-Politiker der Funke Mediengruppe (Samstagsausgaben).

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA/BARBARA GINDL
 

Apres-Ski nur noch für Geimpfte: In einem deutschen Zeitungsinterview macht Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) klar, dass wohl auch die heurige Wintersaison alles andere als normal sein wird. Falls sich die Corona-Situation weiter verschärfe, werden nur noch Geimpfte Zugang zu Après-Ski-Lokalen erhalten, sagte der ÖVP-Politiker der Funke Mediengruppe (Samstagsausgaben).

Kurz argumentierte, dass 70 Prozent der Über-12-Jährigen in Österreich und die überwiegende Masse der Touristen geimpft seien. "Insofern steht einem sicheren Urlaub in Österreich nichts im Wege", versuchte der Kanzler Sorgen zu zerstreuen, dass österreichische Ski- und Partyorte wie Ischgl wieder zu Corona-Hotspots werden könnten. Die Virusdrehscheibe Ischgl hatte zu Beginn der Pandemie im Vorjahr für zahlreiche Todesfälle quer durch Europa gesorgt. Die Republik Österreich sieht sich diesbezüglich im Rahmen einer Amtshaftungsklage mit Schadenersatzforderungen von Hinterbliebenen konfrontiert.

Niedrige Impfquote auch wegen FPÖ

Kurz sagte, dass die 3G-Regel für einen sicheren Winter sorgen werde, die Zutritt zu Gastronomie und Hotels nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete erlaube. Als einen der Gründe für die im Vergleich zu Deutschland niedrigere Impfrate nannte Kurz die Politik seines früheren Koalitionspartners, der rechten FPÖ. Statistiken zeigen, dass die Impfquote gerade in einigen alpinen Gemeinden der hauptsächlich von Wintertouristen frequentierten Bundesländer Tirol, Salzburg, Kärnten und Vorarlberg niedrig ist.

Kommentare (54)
derdrittevonlinks
0
0
Lesenswert?

Tja, wie ist das mit dem Pferd Aufsäumen

Dem Herrn sei Dank, dass man sich die wirtschaftliche Auslastung für den Wintertourismus mit so ereifernder und dem Alkohol zugewandter Kanäle offerieren kann/darf?!

derdrittevonlinks
0
1
Lesenswert?

....., mit dem Pferd "aufzäumen"

....

derdrittevonlinks
0
1
Lesenswert?

Eins noch

Bei 6 Milliarden Menschen die alle dem Konsum zugewandt sind, ist der Turbo die einzige Performance einer Wirtschaftspartei.

microfib
1
1
Lesenswert?

!G Regel (2G Regel)

Münster: Massiver Covid-Ausbruch nach 2G-Party. Das ist mehr als jeder fünfte der 380 Party-Teilnehmer. So viel zur Sicherheit von Geimpften. Ich hofffe nur, das die Skiurlauber vor Ende des Urlaubs getestet werden, ansonsten haben wir wieder Ischgl hoch 2.

a4711
3
1
Lesenswert?

Raucher und Alkis sowie Übergewichtige

Einfach die Intensivbehandlung streichen - und schon ist genug Platz im Krankenhaus

SoundofThunder
0
0
Lesenswert?

🤔

Krebspatienten,Raser,Verunglückte Supersportler,Bergsteiger und Unfallopfer ebenfalls.😏😏😏😏

Vem03
5
5
Lesenswert?

Impfverweigerern

Einfach die Intensivbehandlung streichen - und schon ist genug Platz im Krankenhaus

hewo2
0
2
Lesenswert?

Hört oder lest ihr eigentlich alle,

was ihr da redet oder schreibt?

Hazel15
2
4
Lesenswert?

Gurtenverweigerern

Einfach die Intensivbehandlung streichen - und schon ist genug Platz im Krankenhaus.

Hako2020
0
2
Lesenswert?

Nur

Raucher,Alkis,Impfverweigere und Gurtverweigerer, mehr fällt
euch nicht ein? Da gibt es noch hunderte Möglichkeiten
eine Intensivbehandlung zu verweigern.

derdrittevonlinks
2
5
Lesenswert?

1K hat gesprochen

Das Volk verneigt sich und sagt: "Ja, Regulator, Apres-Ski soll im 1G Modus stattfinden, obgleich mein Regulator, die volle Viruslast bei Übertragung der Delta-Variante, auch Geimpfte ereilt?
Weil, Impfstoffe sind wahrscheinlich am besten geeignet, schwere Krankheiten zu vermeiden und etwas weniger, um die Übertragung zu verhindern, mein Regulator,
sieht mein Regulator nun auch, dass er sich regulieren lassen soll, bevor er sich der Funke Mediengruppe mitteilt.

Hildegard11
8
11
Lesenswert?

Ist kein Bundeskanzler

Ein hinaufgeputschter Hofzwerg ohne Kompetenz, aber mit großer Klappe. Es reicht Türkus muss weg.

hortig
9
5
Lesenswert?

@Hildegard11

Ja, nur du solltest mit deinen Äußerungen auch vorsichtig sein......

Hildegard11
3
9
Lesenswert?

hortig

"Für Geimpfte ist die Pandemie vorbei" sprach ER vollmundig und jetzt laufen wir wieder mit FFP2 herum, die es in ganz EU sonst nicht gibt. So viel zu seiner Glaubwürdigkeit. Es reicht.

hortig
0
1
Lesenswert?

@Hildegard11

Was hätte er denn sagen sollen, die Pandemie ist für Geimpfte noch nicht vorbei???
Dann geht ja niemand mehr impfen. Aber posten und nachdenken kann nicht ein jeder

Horstreinhard
3
3
Lesenswert?

Wer ist den schuld daran?

Die Impfverweigerer!

STEG
4
12
Lesenswert?

Niedrige Impfquote in inneralpinen Gebieten

Vom Tourismus leben und eine geringe Impfquote, das passt nicht zusammen!!! Vielleicht sollten die guten Leute einmal ganz kurz nachdenken und sich impfen lassen oder den Tourismus sein lassen. Ein zweites Ischgl können wir uns nicht mehr leisten, ohne Spaß!!!!!

selbstdenker70
2
10
Lesenswert?

..

Die ist aber schon klar, diese Gebiete sind türkise, sprich schwarze, Hochburgen.

isogs
8
6
Lesenswert?

Was will man erwarten

Von einem so guten Schifahrer wie Kurz!

selbstdenker70
11
21
Lesenswert?

...

Am besten finde ich den verschachtelten Satz in dem er suggeriert im alpinen Gelände sei die FPÖ schuld wenn wenig geimpft sind. Ein Traum.... Anscheinend wissen die Bauern und Ski Touristiker noch gar nicht das sie jetzt alle Kickl Verehrer sind. Na der wird sich freuen. Ein Brüller. Er wird von Tag zu Tag besser. Kein Wort zum Chaos an den Schulen. Kein Wort warum Bescheide ewig dauern. Kein Wort zu nix. Wir haben derzeit einen Kanzler der nur Afghanen und Impfung kennt. Also alles was polarisiert.

Lodengrün
5
19
Lesenswert?

Kickl

mag poltern was das Zeug hält, für voll nimmt ihn niemand mehr. So hat er auch bis auf ein Häufchen Groupies keine Fans mehr die ihm in dieser Corona Sache folgen. So ist auch der Hinweis von Kurz auf ihn nur ein Abschieben des eigenen Versagens. Oder fürchtet er ihn wirklich in dem Maße? Klar, wir machen die 1 G Regel. Da Biontech nach 4 Monaten nur mehr 77 % Schutz bietet ist das geradezu eine erneute Covid Einladung. Macht sich aber medial gut der „Öffner“ zu sein.

hortig
4
3
Lesenswert?

@lodengruen

Ich glaube du liegst vollkommenen falsch, der Kickl mit seinen Braunen steht nach letzten Umfragen knapp bei 2o %....
Hitler ist auch groß geworden weil ihn alle unterschätzt haben.....

lombok
2
23
Lesenswert?

Und somit bitte AB SOFORT auch die Nachtgastro mit 1G!

Ist ja KEiN Unterschied zu Apres-Ski!

a4711
5
24
Lesenswert?

Kanzler verspricht in deutschem Zeitungsinterview sicheren Winter.

28. August 2020, 10.44 Uhr
Rede im Bundeskanzleramt
Es sei wahrscheinlich, dass die Krise schneller vorbeigehen werde, „als viele Experten ursprünglich vorhergesagt haben“, so Kurz. Aus heutiger Sicht sei es wahrscheinlich, dass man im Sommer 2021 „zu unserer gewohnten Normalität zurückkehren“ werde.
Halleluja
Euer Messias

metropole
17
25
Lesenswert?

Prophet

Der Prophet hat gesprochen im ausland -das ist der Kl.Z.wie üblich einen riesen Artikel wert-hofberichterstattung as usual !!

KleineZeitung
5
10
Lesenswert?

Antwort @metropole

Es geht immer noch um den österreichischen Bundeskanzler und um die Situation in Österreich. Wir, als Medium, müssen informieren und berichten. Das ist unsere Aufgabe.

 
Kommentare 1-26 von 54