WienPolizisten fanden bei Party gesuchten Straftäter

Die Beamten wurden wegen Lärmbelästigung alarmiert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Sujetbild © APA/Neubauer
 

Polizisten des Wiener Stadtpolizeikommandos Donaustadt haben bei einer Wohnungsparty im Bereich der Anton-Sattler-Gasse einen gesuchten Straftäter entdeckt. Gegen den 42-Jährigen bestand eine Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Wien. Er gab an, davon nichts gewusst zu haben, berichtete die Polizei am Sonntag.

Anrainer hatten die Exekutive alarmiert, weil gegen 3.40 Uhr Lärm aus der Wohnung kam. Die Beamten fanden vier Feiernde vor und kontrollierte deren Ausweise. Dabei stellten sie fest, dass der 42-Jährige gesucht wird. Außerdem hatte er eine geringe Menge Suchtgift, vermutlich Kokain, bei sich. Er wurde festgenommen. Die Party wurde vom Wohnungsbesitzer beendet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!