Artikel versenden

Peter Strasser über das Gendern: Wie können wir miteinander noch reden?

Dass uns das Reden einander näherbringt, ist mittlerweile fraglich. Das Misstrauen hat sich wie Säure in unsere Sprache gefressen. Es zersetzt unser Vertrauen auf das vertraute Wort.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel