Artikel versenden

Alexander Eisenmann: "Mein Sohn schrie plötzlich: 'Papa, da treibt jemand ab!'"

Der 48-Jährige bemerkte, dass seine Nachbarn beim Hochwasser in Hallein von den Wassermassen davongerissen wurden. Er rannte zu ihnen, um zu helfen. Doch die Strömung war zu stark. Die drei hatten aber Glück - die Fluten spülten sie in einen Hof.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel