Artikel versenden

Wienerin fuhr trotz Straßensperre in Mure hinein - mit Kindern im Auto

Trotz Verbots und aufgestellten Scherengittern wollte die 34-Jährige mit 50 km/h den vermurten Abschnitt bei Traunkirchen passieren. Dort lagen Schlamm und Geröll 30 Zentimeter hoch.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel