Artikel versenden

Hausärzte klagen weiter über zu wenige Impf-Dosen

In Sachen Corona-Impfung ist in der Zusammenarbeit zwischen Stadt und niedergelassenem Bereich schon länger der Wurm drinnen

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel