Artikel versenden

Nach Frauenmordserie - Über 200 Kulturschaffende starten Aufruf

In einer von 200 Kulturschaffenden gestarteten Petition wird eine öffentliche Aufklärungkampagne, verpflichtende Therapien nun deine Aufwertung der Frauenhäuser gefordert.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel