Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TennengauZwölfjähriger fuhr mit Moped: Gegen Traktor gekracht

Der Bub erlitt schwere Verletzungen, sein zehnjähriger Mitfahrer einen Schock. Beide Fahrzeuge, Moped und Traktor, waren übrigens nicht für den Verkehr zugelassen.

© (c) Michael Schütze - Fotolia
 

Ein zwölfjähriger Bub, der in der Tennengauer Gemeinde Bad Vigaun mit einem Moped unterwegs gewesen war, ist am Samstagabend bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der Zwölfjährige, der einen zehnjährigen Einheimischen am Sozius mitgenommen hatte, war am Lengfeldweg in Richtung Unteregg unterwegs, als ein von einem 73-Jährigen gelenkter Traktor die Straße querte. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen.

Der Zwölfjährige wurde bei der Kollision schwer verletzt, er wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Uniklinikum Salzburg geflogen. Der zehnjährige Mitfahrer kam mit dem Schrecken davon. Weder der Traktor noch das Moped waren zum Verkehr zugelassen, teilte die Polizei mit.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren