Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Thurnher kontra FleischhackerThurnher kontra Fleischhacker: Hat uns der Staat zu viele Freiheiten genommen?

THURN­HER kon­tr@ FLEISCH­HA­CKER: Ein Wort­ge­fecht ohne Sicht­kon­takt. Die Kon­tra­hen­ten sit­zen vor ihren Lap­tops, schär­fen Ar­gu­men­te und ge­hor­chen drei Re­geln:

 

Drei Regeln

  1. Das Thema wird von Kleine-Zeitung-Chefredakteur Hubert Patterer vorgegeben, von Fußball bis Raumfahrt ist alles möglich
  2. Das erste Wort wird abwechselnd erteilt, genauso das letze. Endlich kann geklärt werden, was wichtiger ist
  3. Die Zahl der Worte wird streng geteilt. Jeder hat gleich viel Platz, es sei denn, einer verzichtet zugunsten des anderen.

MICHAEL FLEISCHHACKER: Ob der Staat uns zu viele Freiheiten nimmt, finde ich eine hervorragende Frage, sie erinnert mich an zwei weitere, die in satirischen Zusammenhängen mitunter gestellt werden: Ist der Papst katholisch? Scheißt der Bär in den Wald? Nun weiß ich, dass es unterschiedliche Vorstellungen vom Katholischsein und wohl auch Menschen gibt, die den Papst gar nicht so katholisch finden, aber im Großen und Ganzen wird man sagen dürfen: Ja, der Staat nimmt uns zu viele Freiheiten weg, und zwar immer, das ist nämlich
seine ureigene Bestimmung.

Kommentare (13)
Kommentieren
wildkraut
4
11
Lesenswert?

Wir selbst

haben uns zu viele Freiheiten genommen! Das Ausbeuten unseres Planeten, das denaturierte Leben sind die Grundlage dafür, dass unser Körper dem Virus so wenig entgegenzusetzen vermag. 70 % unserer Nahrung wird industriell verarbeitet. Wer sich den Themenabend auf 3sat angesehen hat, dem kommt das Grausen!

Patriot
24
49
Lesenswert?

In erster Linie

haben die Coronaleugner, die Maskenverweigerer, die Abstandnegierer, die Testverweigerer, die Wirte, die illegal ausschenken, die Hoteliers und Zimmervermieter, die illegal aufgesperrt haben, die Demonstranten gegen die Coronamaßnahmen und Kickl mir seiner FPÖ dafür gesorgt, dass wir das Virus noch nicht los sind!
Die haben uns die Freiheit geraubt!!!

samro
11
19
Lesenswert?

stimmt absolut


ich finde allerdings oder daher auch schon die frage falsch.
die frage alutet nicht: ''Hat uns der Staat zu viele Freiheiten genommen?'' sondern: hat uns ein virus und das handeln, der ignoranten zu viele freiheiten genommen?''
antwort: ja

stressimaus
18
15
Lesenswert?

Xxx

Einen größeren Blödsinn habe ich noch nie gehört

dieRealität2020
8
8
Lesenswert?

@stressemaus da kann ich nur zustimmen,

welch ein unnötiges Geschwätz, in der Printausgabe sehe ich nur Makulatur.

mocoro
42
26
Lesenswert?

Eindeutig ja

Ein Großteil der Bevölkerung schenkt den Halbwahrheiten und verdrehten Statistiken der Regierung Glauben. Mit der erzeugten Angst lässt sich das Volk vieles gefallen. Mit Angst lässt sich ein Volk am Besten regieren. Unsere Regierung ist nicht die erste die diese Maßnahme nutzt, um ihr Programm durchzuziehen.

FRED4712
12
22
Lesenswert?

kannst du mir einen EINZIGEN grund nennen,

was SÄMTLICHE!! regierungen der welt (Ok, 2 oder 3 wahnsinnige ausgenommen) für einen Grund haben sollten, zahlen zu verdrehen und das volk "künstlich" in angst zu versetzen?? weil sie nicht mehr gewählt werden möchten??
wenn man schon dummes zeug verbreitet, wäre eine begründung sinnvoll, aber sorry, die gibts nur in vernebelten gehirnen......es überrascht mich immer wieder, welch merkwürdige figuren bei uns leben und vermutlich wählen dürfen......andererseits werden viele wahlergebnisse dadurch verständlicher

FRED4712
4
1
Lesenswert?

die 7 rotdrücker sind wohl auch seiner meinung....

ihr habt echt ein schweres schicksal.......ein leben lang ahnungslos durch die gegend zu stolpern...echt hart

dieRealität2020
4
2
Lesenswert?

@FRED4712 - kann ich nur zustimmen.

Mehr ist dazu nicht mehr zu sagen.

samro
10
3
Lesenswert?

ganz einfach

die bill gates und so manch andere haben ja nur den take over im kopf. wollen uns nur beherrschen, die weltherrschaft uebernehmen.
sarkasmus off.

unfassbar
15
33
Lesenswert?

....also lieber auf der Intensivstation...

aus Überzeugung keuchen: aber ich habe meine Freiheit...?!
Oder wie meinen Sie das?

FRED4712
7
9
Lesenswert?

der meint garnix....

der ist nur ein ......... der rest wurde gelöscht

lucie24
19
11
Lesenswert?

Ja

.