Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach PilotversuchMit kontrolliertem Selbsttest zum Friseur soll bald möglich sein

In Vorarlberg werden Selbsttests, die unter Aufsicht in einer Teststraße durchgeführt werden, mit Antigen-Tests gleichgesetzt. Diese Strategie soll schon diese Woche auf ganz Österreich ausgeweitet werden.

++ THEMENBILD ++ CORONA: COVID-19 SCHNELLTEST
© APA/ROLAND SCHLAGER
 

Die Nasenbohrer-Tests, die man selbst durchführen kann, gelten bislang nicht als "Freitesten" für körpernahe Dienstleister wie etwa Friseure. Das soll sich nun ändern.

Das Gesundheitsministerium möchte noch diese Woche die Bewilligung erteilen, dass man unter Aufsicht in einer Teststraße selbst den Nasenbohrer-Test durchführen kann. Nach dem kontrollierten Testvorgang soll der Testbescheid auch als Zutritt für Friseure & Co. zulässig sein. In Vorarlberg gibt es bereits einen Pilotversuch dazu. Da dieser erfolgreich verlaufen sei, will man nun die Strategie im ganzen Land erweitern. Gesundheitsminister Rudolf Anschober möchte mit dieser Möglichkeit vor allem die Test-Kapazitäten weiter steigern. Testen ist bis jetzt einer der Hauptfaktoren im Kampf gegen die Corona-Pandemie. 

Es ist unser Ziel, die Testungen noch weiter auszubauen und vor allem noch stärker als bisher in die Breite zu kommen.

Rudolf Anschober

"Österreich ist weltweit unter den Top-3-Ländern beim Testen und liegt etwa mehr als das Zehnfache über Ländern wie Deutschland. Damit erkennen wir früh leicht-symptomatische, präsymptomatische und asymptomatische Personen, die ansonsten nicht zu den Testungen gegangen wären und können sie aus dem Infektionszyklus herausholen", sagt Anschober. 

Das Ziel des Gesundheitsministers sei es, "die Testungen noch weiter auszubauen und vor allem noch stärker als bisher in die Breite zu kommen". Derzeit werden in Österreich im Schnitt rund 300.000 Testungen pro Tag durchgeführt. In Summe liegt Österreich damit bei fast 25 Millionen durchgeführten Testungen seit Beginn der Pandemie. Besonders viel wird in Apotheken, Teststraßen und Betrieben getestet.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Hako2020
0
0
Lesenswert?

Die

machen das wie die Banken,die lassen auch die Kunden
gratis für die Bank arbeiten.

gb355
0
2
Lesenswert?

na ja..

Jetzt schnappen sie dann voll über.
Was soll das bringen, ich muss ja trotzdem dorthinfahren, was z.Bsp. hin und retour 50 km sind.

bam313
0
5
Lesenswert?

An Blödheit nicht mehr zu Überbieten!

Ich soll mit einem Selbsttest in eine Teststraße gehen.
Weil die Durchführung beaufsichtigt sein muss ...
Und in der Apotheke darf ich jenen nicht machen.
Habt mich doch gern!

brody1977
4
40
Lesenswert?

Jetzt fahr ich in eine Teststraße

Mache dort den Test dann selber unter Aufsicht? Dann kann man sich ja gleich testen lassen oder? Ich verstehe den Sinn dahinter nicht. Kann es sein das unsere Regierung jetzt echt nicht mehr weiß was sie tun soll? Aber dafür hat es heute wieder eine Pressekonferenz gegeben.

griesbocha
4
17
Lesenswert?

Österreich hat die Anschaffungskosten für Impfstoff mit 200mio gedeckelt. Aber für Testen werden viele hunderte mio ausgegeben und Geld spielt keine Rolle.

Wie passt das zusammen?

AlbertP
2
11
Lesenswert?

Die nächste Stufe ist der Drive In Selbsttest, kann 24h unter Aufsicht (Video)

abgelegt werden 😃

Ninaki
12
31
Lesenswert?

vertrauen

Warum traut mir die Regierung nicht zu, einen simplen Selbsttest ordnungsgemäß alleine durchzuführen?
Ist doch zu meinem eigenen Schutz und den Schutz der anderen.
Irgendwie komm ich mir langsam verarscht vor. Demnächst brauch ich auch noch eine Unterschrift Vom Notar weil ich wohl zu wenig vertrauenswürdig bin.

Diejenigen die das ganze Testen umgehen möchten, finden so auch einen Weg.

9956ebjo
2
15
Lesenswert?

dir schon

vielen anderen aber leider berechtigterweise nicht….

SANDOKAN13
25
5
Lesenswert?

Warum sidn alle

so Friseurgeil. Gehe einmal im Jahr, privat, und meine Schultermatte steht mir gut, laut Frauenaussagen!

jaenner61
0
6
Lesenswert?

SANOKAN13

vermutlich vokuhila, goldkette und weiße socken 🤣

sakh2000
8
9
Lesenswert?

Diesen Testwahnsinn,

werden wir alle noch jahrelang bezahlen müssen. Es wird ja jede Menge qualifiziertes Personal, dass nicht unendlich zur Verfügung steht, gebunden und auch entlohnt. Die sagen ja selbst, entweder wir impfen oder wir testen - für beides reicht es nicht!

Stemocell
7
48
Lesenswert?

Es wird immer kurioser,

der Sinn eines Selbsttests ist doch, ihn in den eigenen 4 Wänden ‚selbst‘ durchzuführen.
Wenn ich dafür aber erst wieder irgendwohin fahren muss, kann ich mich ja gleich von qualifiziertem Personal testen lassen.
Bitte hörts endlich mit dem Test-Schwachsinn auf und investierts die Ressourcen, die dafür verschwendet werden, in die Impfkampagne. Im Unterschied zum Tests bringt die Impfung nämlich tatsächlich was.

lesehexe
1
15
Lesenswert?

Selbsttest

Es ist anscheinend nicht unbedingt nötig, so weit in die Nase zu bohren und so manche gehen aus dem Grund nicht gerne testen weil sie schlechte Erfahrungen damit gemacht haben.

sakh2000
5
8
Lesenswert?

Wieso?

Bei meinem Schnelltests wurde ich bis dato immer gefragt: Nase oder Rachen?

sakh2000
0
39
Lesenswert?

Wenn ich mir dann einen Termin online anschaffen muß,

um einen Selbsttest unter Aufsicht durchzuführen, dann lass ich mich lieber gleich testen - geht schneller, weil ich die 15 Minuten nicht abwarten muß, da ich ja das Resultat auf das Smartphone bekomme.

selbstdenker70
4
31
Lesenswert?

..

So ein Blödsinn. Ich fahr ein paar km, stell mich an, damit ich unter Aufsicht den Nasenbohrer machen kann bevor man den Nasenbohrer gleich direkt vor dem Friseur macht. Der, der nicht testen will bzw wollte, hat auch jetzt schon einen weg zum Friseur gefunden, bzw der Friseur kommt auch gerne ins Haus, weil ja erlaubt, ohne Test. Also was soll dieses kollektive Mißtrauen.

kukuro05
1
83
Lesenswert?

Selbsttest unter Aufsicht

Führt den Selbsttest ad absurdum

9956ebjo
1
11
Lesenswert?

kukuro05

Außer, man kann dann zb. auch außerhalb Apotheken/Ärzte, usw. eine Teststraße aufbauen. DAs ist aus dem Artikel leider nicht hervorgegangen.