Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Viele bekamen keineHotline für Senioren ohne gratis FFP2-Masken eingerichtet

Alle Senioren über 65 Jahren sollten zehn Masken erhalten haben - leiden fehlen sie aber offenbar vielerorts.

© (c) AP (Martin Meissner)
 

Alle Senioren über 65 Jahren sollten bereits die zehn Gratis-FFP2-Masken erhalten haben. Laut Gesundheitsministerium wurde die Auslieferung von 17 Millionen Masken an 1,7 Millionen Menschen vergangene Woche abgeschlossen.

Laut dem Pensionistenverband Österreichs (PVÖ) fehlen aber nach wie vor vielerorts die versprochenen Gratismasken. Für Betroffene hat die Post deshalb eine Hotline eingerichtet, informierte der PVÖ am Montag.

Hotline anrufen

Die Post hat nunmehr unter 0800 500 142 eine Hotline eingerichtet. Wer noch keine Masken erhalten hat, kann sich dort melden.

Nach wie vor würden sich Menschen über 65 Jahren melden. "Sie sind oft verzweifelt, weil sie befürchten, dass auf sie 'vergessen' wurde", erklärte PVÖ-Generalsekretär Andreas Wohlmuth.

"Die Regierung hat es nicht geschafft, die Anfang Dezember versprochenen Masken in zwei Monaten flächendeckend auszuliefern", kritisierte Wohlmuth.

Kommentare (1)
Kommentieren
Mezgolits
9
1
Lesenswert?

Hotline für Senioren ...

Vielen Dank - ich meine: Bekommen die Senioren auch einen Englischkurs? Erf. StM